C-Line PDx
Jetzt auch als regulärer Run erhältlich: die Discmania C-Line PDx.

Kategorie: Distance Driver


14,52 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

37 Stk auf Lager

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
2 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
2 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
2 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
4 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
4 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
7 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
3 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *
4 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,52 € *

Mit der PDx setzt Discmania die schon bei der DDx erfolgreiche Strategie fort, eine Hybridversion von zwei beliebten Drivern zu schaffen, die die Vorteile beider Discs in sich vereinen soll: in diesem Fall die Verlässlichkeit und Vielseitigkeit der PD (10,4,0,3) und die Schnelligkeit und Stabilität der PD2 (12,4,0,4).

 

Die PDx wurde 2016 eingeführt, aber bisher nur als Fundraiserscheibe verkauft, so unter anderem als McBeast PDx.

 

Die PDx besitzt das Oberteil der PD2 und das leicht konkave Unterteil des First Runs der C-Line PD. Dadurch ist sie ähnlich zuverlässig und berechenbar wie die PD, hat aber noch eine Extraportion Speed und Stabilität von der PD2 übernommen. Die PDx passt vor allem auf die Bedürfnisse von Profis und Spielern mit hohem Armspeed, für die die genaue Platzierung auf lange Distanzen oder unter schwierigen Windverhältnissen Vorrang vor einer maximalen Wurfweite besitzt.

 

Der erste reguläre Run der C-Line PDx ist relativ flach und hat weniger Dome als die reguläre C-Line PD2 oder PD.

 

Speed: 11, Glide: 4, Turn: 0, Fade: 3

 

weitere Infos zur Scheibe hier


Plastik: C-Line
Scheibentyp: Distance Driver
Eignung: Turnierspieler Gelegenheitsspieler

Kunden kauften dazu folgende Produkte