C-Line FD - Übungsleiter Set

Für den Vereins- und Event-Bedarf: Trainingsset der FD mit 20 Scheiben in 5 Farben und 4 Gewichten.

Verkaufsstart: 16.03.2022. 11:00 Uhr.

Kategorie: Dominik Stampfer


319,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Ideal für Übungsleiter, Schulen oder Events: Set der FD mit 20 Discs in folgenden Kombinationen:

  • 4x 173g hellgrün
  • 4x 173g hellblau
  • 4x 174g rot
  • 4x 175g pink
  • 4x 176g gelb

 

Zur FD allgemein

Die FD ist ein extrem vielseitiger Driver und es gibt wohl kaum einen Turnierspieler, der nicht von ihrer geradlinigen Flugbahn und ihrer Verlässlichkeit profitieren würde.

 

Nach dem Motto 'Gerader als jede schnellere Scheibe und weiter als jede geradere' ist die FD die erste Wahl bei langen Annäherungen und bei Abwürfen auf engen Fairways.

 

Ihr herausragender Gleitwert lässt die 'Jackal' lange in der Luft bleiben, was besonders bei flachen Würfen ein deutlicher Vorteil gegenüber einer Midrange ist. Ihre im Vergleich zu anderen Drivern geringere S-Kurven-Neigung macht sie insbesondere in der zweiten Hälfte des Fluges noch gut kontrollierbar und reduziert Fehler aufgrund von Out-of-Bounds-Skips oder allzu starkem Turnover.

 

Für Fortgeschrittene und Profis ist die Jackal ein probates Mittel um auf engen Fairways das Wurfkonto so niedrig wie möglich zu halten. Für Anfänger ist die Jackal ein Allrounddriver, der einfache Fehler leichter verzeiht als eine schnellere Scheibe.

 

Bis zu ihrem Produktionsstop durch Innova war die FD ein absoluter Bestseller im Bereich der Fairway-Driver. Mit dem Redesign durch Discmania und dem neuen C-Line Plastik ist die FD etwas stabiler geworden und weist einen mittelhohen Dome auf, der viel Glide mitbringt. Gute Voraussetzungen für eine weitere Karriere als Lieblingsscheibe für unzählige Disc Golfer!

 

Speed:7, Glide:6, Turn:0, Fade:1

 

Mehr zur Scheibe hier und hier:


Plastik: C-Line
Scheibentyp: Fairway Driver
Speed: 7
Glide: 6
Turn: 0
Fade: 1
Eignung: Schule alle Spielertypen